Alaskas RFM Programm

 

Das Alaska Responsible Fisheries Management (RFM) Programm wurde 2010 gegründet und ist heute ein GSSI anerkanntes Siegel für nachhaltig gefangene Meeresfrüchte. Das Zertifikationsprogramm beruht auf international anerkannten Standards. Basierend auf den Kriterien der United Nations Food and Agriculture Organization (FAO) ist es eines der wenigen Siegel, welches vom Code der International Organization for Standardization (ISO) anerkannt ist.

Zusätzlich beinhaltet das RFM eine vollständige Kontrollkette, die Kunden die Möglichkeit gibt, das von ihnen gekaufte Produkt bis zum Ursprung zurück zu verfolgen – zu einer zertifizierten Fischerei.